Stand 12.11.2017:


Spiele: 191 (KM 1 & KM 2)


Geschossene Tore: 434 (KM 1 & KM 2)


Bekommene Tore: 191 (KM 1 & KM 2)


Höchster Sieg: 17:0 HFC Schilcher (12.11.2017 - 90min)


Höchste Niederlage: 1:15 SK Sturm Graz (17.6.2017 - 90min)


Siege insgesamt.: 109


Unentschieden insgesamt: 39


Niederlagen insgesamt: 43


Längste Serie ohne Niederlage: 23 Spiele - Sommer 2016 bis Frühjahr 2017 (Endete mit dem 1:2 gegen Schwanberg II)


Längste Serie mit mindestens 1 Treffer pro Spiel: 24 - 2016 -2017 (Endete mit dem 0:0 gegen die Sonntagskicker in der STC Zwischenrunde)


Längste zu 0 Serie: 6 Spiele - Gordon Sherriff (2016)


Torreichstes Spiel: 10:8 Sonntagskicker (2011)


Meisten Spiele: 144 - Moritz Plankensteiner (2010 - 2017)


Meisten Tore: 44 - Moritz Plankensteiner (2010 - 2017)


Meisten Ligatore Saison 16-17: 8 - Sebastian Schmidt


Meisten Ligatore insg.: 17 - Thomas Koller


Meisten Liga Assits 16-17: 7 - Sebastian Schmidt


Meisten Liga Assits insg.: 15 - Thomas Koller


Jüngster Debütant in der KM: mit 13 Jahren - Leo Plankensteiner (2010)


Einzige Rote Karte: Leo Plankensteiner (2017 vs Leutschach)


Meisten Gelben Karten: 6 - Moritz Plankensteiner (2010 - 2017) & Leo Plankensteiner (2010 - 2017)


Meisten Tore in einem Spiel: 5 - Timothy Sztatecsny (2013 vs Tsubasa),  Thomas Koller (2017 vs St.josef) & Lundrim Arifi (2017 vs HFC SCHILCHER)


Elfmeterschießen: 11 (9 davon gewonnen!)


Meisten Assists in einem Spiel: 5 - Timothy Sztatecsny (2017 vs St.Josef)


100. Tor für den FC Holzhacker: M. Plankensteiner beim 3:0 gegen Roter Stern Running Horse - STC Vorrunde 2013


200. Tor für den FC Holzhacker: Christian Hörzer beim 1:0 gegen FZC Empersdorf - Pfingstturnier 2015


300. tor für den Fc holzhacker: Milad Kadkhodaei beim 2:0 gegen HFC Schilcher - Liga - 11. Sep. 2016


400. Tor für den FC holzhacker: Mario Harg beim 5:1 gegen FC Stainztal - Liga - 8. Okt. 2017


100. Sieg der holzhacker: 4:1 vs Sporting Liebensdorf - Pfingstturnier 2017 - Schützen: Ch. Hörzer (Schmidt), M. Plankensteiner (Keller), Th. Koller (Keller) & Kadija (Schmidt)